Der #1 Guide zu Wirkungsvollen Nahrungsergänzungsmitteln

HINWEIS* Downloade dir hier oder am Ende dieses Beitrags 15 meiner besten Fettverbrennungsrezepte (mit 3 Zutaten oder weniger!) als Dankeschön für deinen Besuch auf Endlichschlank.net

Fühlst du dich überfordert mit dem Riesen-Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln, die dir täglich unter die Nase gerieben werden?

Hast du es satt, dass dir niemand einfach kurz und knapp erklären kannst, welche Supplemente WIRKLICH helfen und welche nur Abzocke sind?

Möchtest du einfach mal genau wissen, welches die wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel sind und auf welche du getrost verzichten kannst?

Gut.

Dann bist du genau richtig hier… denn das ist der einzige Supplemente Guide, den du in deinem Leben lesen musst.

Lebensretter oder Abzockerei?

Es ist kein Wunder, dass gerade in dieser Branche so viel Unsicherheit und Kontroversität herrscht. Die Supplemente Industrie ist nämlich ein Multimilliarden-$$$ Business, in dem mit der richtigen Werbung und einer geschickten Masche auch absolut nutzlose Produkte problemlos zu einem grossen Profit verkauft werden können.

Fakt ist, dass bestimmt über 90% aller Nahrungsergänzungsmittel nutzlos oder gar kontraproduktiv sind.

Fakt ist aber auch, dass die RICHTIGEN Supplemente einen unglaublich wichtigen Teil zu deiner optimalen Gesundheit beisteuern können. Und deshalb aus meiner Sicht absolut unverzichtbar sind.

Klar… als allererstes kommt immer die Ernährung…

…diese zu optimieren ist definitiv wichtiger und darauf sollte immer der Fokus gelegt werden. Hier geht’s jetzt aber um die Ergänzungen. Und auch diese sind kritisch für ein fittes, gesundes und energievolles Leben.

Bevor wir uns die genauen Supplemente anschauen, solltest du immer im Hinterkopf behalten:

Der Grossteil deiner Nährstoffe sollte von deinen Lebensmitteln kommen.

Wer braucht welche Supplemente?

Ich nehme persönlich irgendwo zwischen 30 und 40 Tabletten täglich zu mir. Trotzdem würde ich dir nicht empfehlen dasselbe zu tun. Es kommt selbstverständlich auf die Person drauf an und auf die spezifischen Bedürfnisse.

Aus diesem Grund habe ich diesen Guide aufgeteilt in:

1. Die „Basics“ – 5 Supplemente, die jeder braucht

2. Supplemente spezifisch fürs Abnehmen


1. Die Basics: 5 Supplemente die jeder braucht


Fast alle können von der Supplementierung mit diesen 4 Produkten profitieren. Es haben beispielsweise 98% der Bevölkerung einen Omega 3 und 80% einen Vitamin D Mangel…

Die 5 Basics sind:

  • Vitamin D
  • Omega 3 Fettsäuren
  • Magnesium
  • Probiotika
  • Athletic Greens

Bevor du anfängst, spezifische Supplemente zum Abnehmen, Muskel Aufbauen oder was auch immer zu nehmen, musst du (aus meiner Sicht natürlich) als Erstes die folgenden 4 Nahrungsergänzungsmittel zu dir nehmen:

1. Vitamin D

Wahrscheinlich das wichtigste aller Nahrungsergänzungsmittel.  Es hat Auswirkungen auf über 1000 verschiedene Gene in deinem Körper, verbessert das Immunsystem und lindert Entzündungen in deinem ganzen Körper. Es vermindert das Risiko auf Krebs, Diabetes, Herzkrankheiten und allgemein Autoimmunkrankheiten.

Es stimmt, dass das Ausgesetztsein an der Sonne genug Vitamin D liefern kann. Weil wir aber nicht alles Nudisten sind und in unseren Breitengraden eher unausreichend viel Sonne abbekommen, können wir alle mehr Vitamin D gebrauchen.

Dosierung: 2`000 IU  pro 25kg Körpergewicht

Einnahme: Morgens. Am besten nach dem Essen.

2. Omega 3 Fettsäuren

Du weisst wahrscheinlich schon, dass wir in der westlichen Diät viel zu viele Omega 6 Fettsäuren und zu wenig Omega 3 Fettsäuren haben.

Supplementierung hilft einerseits dieses Ungleichgewicht auszugleichen. Omega 3s sind zudem entzündungshemmend, sie verbessern die Gehirnfunktion und helfen beim Muskelaufbau.

Fischöl ist mittlerweile problematisch, weil viele Hersteller nicht den qualitativ hochstehendsten Fisch benutzen. Diese Produkte sind dann mehr schlecht als recht.

Aus diesem Grund empfehle ich Krillöl. Dieses ist leichter absorbierbar für den Körper und beinhaltet zusätzlich noch das Antioxidans Astaxanthin.

Dosierung: 1g täglich

Form: Krillöl

Einnahme: Mit einer Mahlzeit

3. Magnesium

Magnesium ist an über 300 enzymatischen Prozessen beteiligt und eine der wichtigsten Mineralstoffe für den menschlichen Körper.

Magnesiummangel ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet und es gibt bei weitem mehr Menschen die einen Mangel haben, als Menschen, die ausreichend damit versorgt sind. Symptome eines Mangels sind u.a. Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe, Migränen, Übelkeit usw….

Dosierung: 400-600mg täglich

Form: Citrat, Malat, Aspartat, Orotrat, Threonat

Einnahme: Abends vor dem Schlafengehen

4. Probiotika

Probiotische Nahrungsergänzungsmittel enthalten „freundliche“ Bakterien, die du in einer grossen Anzahl in deinem Darm und Verdauungstrakt haben willst.

Diese freundlichen Bakterien unterstützen deine Verdauung, bekämpfen die „bösen“ Bakterien und andere „Ungeziefer“, erleichtern dir den Stuhlgang und produzieren das Vitamin K und einige der B Vitamine.

Lange Zeit wurde die Gesundheit der Darmflora unterschätzt und vernachlässigt. Neueste Studien zeigen aber deutlich, dass ein gesunder Darm und Verdauungstrakt nicht nur beim Abnehmen, sondern auch für die allgemeine Gesundheit von enormer Bedeutung sind.

Wenn du irgendwelche Magen Probleme, Allergien, Verstopfungen, Blähbauch oder auch wenn du nur zu oft furzen musst… dann wirst du definitiv von Probiotika profitieren.

Dosierung: 6-8 Milliarden Mikro-Organismen täglich

Form: Lactobacillus acidophilus, Bifidobacterium bifidum, Streptococcus faecium

Einnahme: Auf leeren Magen, gleich nach dem Aufstehen

5. Athletic Greens

Über 70 Superfoods in einem erstaunlich leckeren Drink für mehr Energie? Seit Jahren nehme ich täglich ein Glas Athletic Greens zu mir, weil es Antioxidantien, probiotische Bakterien und zahlreiche weitere gesundheitsfördernde Stoffe enthält, die meinen Stoffwechsel für erhöhte Fettverbrennung und mehr Energie ankurbeln.

Es ist wie eine Lebensversicherung, die täglich sicherstellt, dass du mit ausreichend Nähr- und Vitalstoffen versorgt wirst, um deine Verdauung anzukurbeln, dein Immunsystem zu stärken und sogar die Alterung zu verlangsamen.

Dosierung: 12g (1 Scoop) täglich in Wasser

Einnahme: Morgens auf leeren Magen in 2-3dl Wasser


2. Nahrungsergänzungsmittel zum schneller Abnehmen


Abnehmpillen gibt es wie Sand am Meer…

…die Frage ist: funktionieren sie auch tatsächlich?

In den meisten Fällen sind sie leider das Geld nicht wert und richten mehr Schaden aus, als dass sie dir weiterhelfen würden.

Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es vor allem 3 Supplemente, die dir tatsächlich beim Abnehmen helfen und den Prozess beschleunigen können:

  • Koffein
  • Grüner Tee Extrakt
  • Glucomannan
  • (zur Bequemlichkeit) Whey Protein

Um es nochmals klar zu machen. Wenn du erfolgreich abnehmen willst sind die wichtigsten Schritte:

  1. Ernährung,
  2. Sportliche Betätigung,
  3. Die 5 Basics Supplemente,
  4. Die Abnehm-spezifischen Ergänzungsmittel

1. Koffein

Koffein tritt ganz natürlich in Kaffee, grünem Tee und dunkler Schokolade auf. Und in weiteren Lebensmitteln.

Mittlerweile ist Koffein ein bekannter „Stoffwechsel Ankurbler“ und wird den meisten Wunderpillen zum Abnehmen hinzugefügt.

Kurzzeitstudien haben gezeigt, dass Koffein den Stoffwechsel um bis zu 3-11% erhöhen und die Fettverbrennung gar um 29% steigern kann.

Es wurde auch gezeigt, dass Testpersonen mit Koffein mehr abgenommen haben, als solche ohne.

Das Problem dabei ist, dass die Effekte bei vielen Personen nur von kurzer Dauer sind. Weil sehr schnell eine Toleranz aufgebaut werden kann. (Dies ist ein weiterer Grund um von Zeit zu Zeit 1-2 wöchige Koffein Pausen einzulegen.)

Dosierung: 100 bis 500mg täglich

Form: Kaffee, Grüntee, Dunkle Schokolade, Koffein Tabletten

Einnahme: Über den Tag verteilt. Ab 8 Stunden vor dem Schlafen nicht mehr einnehmen

2. Glucomannan

Mal etwas wovon du vielleicht noch nichts gehört hast, stimmts?

Glucomannan ist ein Ballaststoff, das Wasser absorbiert und in eine Art Gel-Flüssigkeit verwandelt. Diese „sitzt“ dann in deinem Darm und sorgt dafür, dass du dich voller fühlst und weniger Hunger mehr hast.

Drei Studien an Menschen haben gezeigt, dass du damit in 5 Wochen 3-5kg verlieren kannst.

*Übrigens: Glucomannan füttert in deinem Darm die „freundlichen“ Bakterien, von denen wir vorhin gesprochen haben. Und es hilft hervorragend gegen Verstopfungen.

Dosierung: 3x täglich 1 Gramm vor Mahlzeiten

Einnahme: 15 - 30min vor dem Essen mit 1-2 Gläsern Wasser (WICHTIG! Es muss mit Wasser und vor Mahlzeiten eingenommen werden. Ansonsten hat es keinen Effekt.)

3. Grüner Tee Extrakt

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Grüntee Extrakt die Fettverbrennung fördert. Insbesondere das Haupt Antioxidans EGCG scheint positive Wirkungen auf die Fettverbrennung zu haben.

Man geht auch davon aus, dass dies mit der erhöhten Ankurblung des Hormons Norepinephrin im Zusammenhang steht.

Dosierung: 200-400mg EGCG

Form: darauf schauen, wie viel EGCG enthalten ist

Einnahme: Uhrzeit spielt keine Rolle. Aufgrund des Koffeins eher morgens mit Wasser einnehmen.

4. Whey Protein

Whey Protein gehört aus meiner Sicht eigentlich nicht wirklich zu den "Nahrungsergänzungsmitteln", weil es mehr eine Art Nahrung ist. Es ist nämlich schlicht und ergreifend Protein. Protein, das du auch in deiner Nahrung zu Haufen findest.

Es hat es aber in diese Liste geschafft, weil es sehr praktisch ist, um entweder Mahlzeiten zu ersetzen oder als Zutat in einem Rezept gebraucht werden kann.

Du kannst damit beispielsweise einen Post Workout Shake machen oder Eierkuchen oder zahlreiche weitere Rezepte. Sinnvoll ist dies, weil du damit natürlich sehr wenig Kohlenhydrate zu dir nimmst und dadurch deinen Blutzucker- und Insulinspiegel weniger in die Höhe schiesst.

Der grösste Vorteil für mich liegt in der Geschwindigkeit der Zubereitung. Wenn ich schnell eine gute Mahlzeit will, mixe ich mir z.B. oft einen Shake mit 2-4 Eiern und 2 Löffeln Vanilla Whey Protein. Das geht schnell, ist gesund und seeeeehr sättigend.

Dosierung: 30-50g täglich

Form: Whey Protein Konzentrat

Einnahme: Spielt keine Rolle

Gratis Download: 15+ fettverbrennende Rezepte (mit 3 Zutaten oder weniger)

Hier Klicken & Gratis HerunterladenBist du stets auf der Suche nach leckeren, schnell zubereitbaren und simplen Rezepten, die noch dazu unglaublich gesund sind und Fett verbrennen?

Dann schnapp dir meine Mini Rezepte Sammlung mit mehr als 15 fettverbrennenden Rezepten (mit nur 3 Zutaten oder weniger!) heute 100% GRATIS:

==> Klicke Hier, um dir 15+ Fettverbrennungsrezepte kostenlos im PDF Format herunterzuladen

 

...Weitere interessante Artikel für deine Gesundheit:

  Einfacher 30-Sekunden-Trick STEIGERT Deinen Stoffwechsel

  Eine Übung, die Dir hilft beim Autofahren einen flachen Bauch zu erhalten?

  Diese spezielle Übung lässt dich SCHNELLER altern (vermeiden!)

  Diese Shampoos, Seifen & Hautcremes verursachen Falten (vermeiden!)

 

Leave A Response

* Denotes Required Field