33 Gesunde Low Carb Snacks für unterwegs

Gesunde Low Carb Snacks für unterwegs

 

Kennst du das?

Du willst dich gesund ernähren, Gewicht verlieren und deinem Körper damit etwas Gutes tun. Und alles läuft bestens…

…bis du in Situationen kommst, wo du hoch gestresst bist, kaum Zeit hast etwas zu essen, nichts kochen kannst und/oder gerade nichts Gescheites mit dabei hast. Und GENAU in diesen Momenten scheitert es bei den meisten dann leider…

Das Problem ist eigentlich relativ simple:

Alles, was du wirklich brauchst, sind ein paar wenige gesunde Snacks, die dich sättigen, dir Energie verpassen und am wichtigsten: deine Abnehm Ziele nicht sabotieren. Am besten eignen sich dafür low Carb Snacks, weil diese deinen Blutzucker nicht unnötig strapazieren. Und sie sorgen dafür, dass du langanhaltende Energie hast, keinen Crash Zucker-Crash bekommst und gleichzeitig Fett (statt Zucker!) verbrennst.

Um dieses Problem für dich zu lösen, habe ich eine Liste mit 33 Snacks für unterwegs zusammengestellt.

Low Carb Snacks, die kaum Zubereitungszeit benötigen

Als erstes schauen wir uns 14 Beispiele an, die keinen grossen Aufwand benötigen. Die sind ideal geeignet, wenn du keine Zeit oder keinen Bock hast, die anderen etwas aufwändigeren Alternativen zuzubereiten.

  1. Eine Handvoll Nüsse (ungesalzen, ohne Zusatzstoffe)
  2. Diverse Samen (Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Hanf-, Chia-, Leinsamen)
  3. Ein Stück dunkle Schokolade (mind. 70% Kakao)
  4. Selleriestangen mit Nussbutter
  5. Selleriestangen oder anderes Gemüse mit Guacamole
  6. Gekochte Eier
  7. Diverse Beeren mit griechischem Joghurt oder Hüttenkäse
  8. Vollfettkäse
  9. Aufschnitt, Salami, Schinken
  10. Diverse Smoothies
  11. Guacamole
  12. Grüne und schwarze Oliven
  13. Protein Shakes
  14. Kokosmilch

Wenn du am Morgen mal wieder völlig gestresst zur Arbeit hasten musst, schnapp dir noch eine Tüte Nüsse und eine Tafel dunkle Schokolade (ich mag die Lindt 90% Kakao MILD). So kurios es klingen mag… Schokolade als gesunder Snacks… 100g dieser Schokolade besitzt gerade mal 7g Zucker (und zahlreiche gesunde Fette).

Als nächstes schauen wir uns ein paar gesunde Snacks an, die du am Abend vorher zubereiten kannst.

Low Carb Snacks Rezepte, die etwas mehr Aufwand benötigen

Jetzt kommen ein paar echte Leckereien.

Und denk jetzt nicht gleich, dass die doch eh ungesund sind… dem ist absolut nicht so. Schau dir einfach mal die Inhaltsstoffe etwas genauer an. Kein Zucker, keine künstlichen Süssstoffe oder sonstige schädliche Chemikalien.

(Klar, es wäre mir lieber, wenn du stattdessen einfach ein grosses Teller Gemüse essen würdest. Aber als Snack sind sie hervorragend geeignet. Und sie werden deine Abnehm Ziele ganz bestimmt nicht sabotieren)

15. Low Carb Zimt Oopsies (<– jeweils hier klicken für die genauen Anweisungen)

Diese Low Carb Oopsies bestehen vor allem aus Eiern, Magerquark und Protein Pulver. Der Aufwand ist relativ klein und du kannst sie ganz einfach im Ofen backen.

Bild: http://www.chefkoch.de/rezepte/2645271415644527/Low-Carb-Zimt-Oopsies.html

16. Low-Carb Milchschnitte

Kaum Kohlenhydrate. Kein Zucker. Und trotzdem schmecken sie super lecker. Ich würde statt Sojamilch Mandelmilch empfehlen (Soja ist aus gesundheitlicher Sicht nicht empfehlenswert). Ansonsten ist das Rezept kaum zu toppen.

Bild: http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/low-carb-rezepte-ohne-kohlenhydrate/leckere-low-carb-milchschnitte-der-snack-fuer-zwischendurch

17. Vanille-Blaubeer-Muffins

Mandelmehl, Butter, Eier und Blaubeeren sind die 4 Hauptbestandteile dieses unglaublich gesunden Muffins. Zusammen mit Kokosmehl ist das Mandelmehl wohl die beste Alternative zum gängigen Weizenmehl, was du aus zahlreichen Gründen aus deiner Küche verbannen solltest.

Vanille-Blaubeer-Muffins – einfach Low Carb

Bild: http://www.lowcarb-ernaehrung.info/rezept-vanille-blaubeer-muffins/

18. Kürbis-Eierkuchen mit Champignons und Salbei

Aufgrund der Champignons bestimmt nicht mein Leibgericht. Und definitiv nicht für jedermann. Wer Kürbis, Salbei und Champignons mag, sollte dieses Rezept aber unbedingt mal ausprobieren.

Bild: http://eatsmarter.de/rezepte/kuerbis-eierkuchen

19. Selbstgemachte Low carb Gummibärchen

Wer hat Lust auf Gummibärchen? Achte einfach darauf, dass du beim Smoothie nicht zu viele Früchte verwendest, weil sonst der Kohlenhydrate Gehalt zu hoch wird.

Bild: http://www.lowcarbkitchen.org/selbstgemachte-lowcarb-gummibaerchen/

20. Schoko-Brownies

Gesunde Schoko Brownies? Gibt es das wirklich? Na klar! Das ist nur eines von zahlreichen Möglichkeiten, um etwas so Leckeres auch als gesunde Variante herzustellen.

Bild: http://www.low-carb-ernaehrung.de/2013/11/03/schoko-brownies-3/

21. Low Carb Pizza-Schiffchen

Super leckeres Rezept für low carb Pizzas (oder Pizza Schiffchen). Ich würde das jetzt nicht jeden Tag als Snack empfehlen… ABER es ist 100x besser, als die herkömmlichen Pizzen.

Bild: http://www.lebelowcarb.de/rezept/low-carb-pizza-schiffchen.html

22. Avocado Creme

Dass Avocados gesund sind muss ich dir wohl nicht mehr erklären. Fakt ist, ich denke, dass es (trotz des Fettgehalts) eines der gesündesten Lebensmittel überhaupt ist. Ich esse täglich 1/2 bis 1 Avocado. Und diese Creme ist einfach unfassbar lecker.

Avocadocreme

Bild: http://www.low-carb-blog.ch/avocado-creme/

23. Chia- Eiweißbrötchen

Chiasamen sind hervorragend geeignet, um Brötchen damit zu machen. Gurken und Lachs wie auf dem Bild wären perfekt dazu.

Bild: https://fitness-dessert.de/rezepte/abends/chia-eiweissbroetchen/

24. Low Carb Waffeln

Bitte bei diesem Rezept den Rohrzucker mit Xylit ersetzen. Ansonsten super low carb Snack und sehr lecker.

Low Carb Waffeln

Bild: https://www.lowcarbrezepte.org/rezepte/low-carb-waffeln.html

 25. Mandel Muffins

Eier, Mandeln, Butter und ein wenig Salz sind fast alles, was man braucht, um diese leckeren Muffins zuzubereiten. Kein Mehl. Und vor allem keine unnötigen Kohlenhydrate. Hervorragender und vor allem verdammt leckerer Snack.

Bild: http://www.lowcarb-ernaehrung.info/rezept-mandelmuffins/

26. Waffeln ohne Mehl

Low Carb Waffeln sind etwas vom Besten an einer Low Carb Ernährung. Auch für sie benötigst du kein Mehl, dafür aber ein qualitativ hochstehendes Whey Protein (ich benutze dieses hier).

Bild: http://www.chefkoch.de/rezepte/1123841218702498/Waffeln-ohne-Mehl.html

27. Low Carb Kekse für zwischendurch

Kekse? Das wird ja immer wie besser! Benjamin empfiehlt hier fettarmen Joghurt, den ich mit der Vollfett Variante austauschen würde. (Mehr als 2-3 Kekse würde ich als Snack nicht empfehlen, weil pro Keks doch 4g Kohlenhydrate enthalten sind.)

Bild: http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/low-carb-rezepte-ohne-kohlenhydrate/low-carb-kekse-perfekt-mit-heidelbeeren-fuer-zwischendurch

28. Low Carb Riegel

Solche selbstgemachten Protein Riegel sind ein hervorragender Snack. Ich bin kein Riesen Fan von Magerquark, aber für zwischendurch ist es ganz in Ordnung.

Bild: http://www.chefkoch.de/rezepte/2709591423949672/Low-Carb-Riegel.html

29. Mandelberge

Mandeln: top! Dunkle Schokolade: top! Stevia: top! Auch wenn dus kaum glauben kannst, dies ist ein sehr gesunder Snack, wenn du eine gute Schokolade verwendest. Ich würde auf mind. 80% achten für dieses Rezept.

Bild: http://www.lowcarb-ernaehrung.info/mandelberge/

 

30. Eiweissbrötchen

17g Eiweiss, 10,8g Fette und lediglich 2,8g Kohlenhydrate pro Brötchen. Das sind super Werte und dieses Eiweissbrötchen eignet sich hervorragend, um mit anderen Snacks zu kombinieren.

Bild: http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/low-carb-rezepte-ohne-kohlenhydrate/das-eiweissbroetchen-rezept-superleckere-low-carb-broetchen

31. Bananen Zimtmuffins

Diese Muffins eignen sich hervorragend, wenn du mal etwas Süsseres willst. Die Bananen/Zimt Kombination ist erstaunlich lecker.

Bild: http://www.chefkoch.de/rezepte/2724091424985577/Low-Carb-Bananen-Zimtmuffins.html

32. Broccoli-Puffer mit Paprika und Leinsamen

Hier ist ein Snack, der sogar noch diverses Gemüse beinhaltet. Und trotzdem schmecken sie sehr lecker. Aus meiner Sicht auch hervorragend als gesunder Appetizer geeignet.

Bild: http://www.lowcarbkitchen.org/lowcarb-broccoli-puffer-mit-paprika-und-leinsamen/

33. Low Carb Protein Riegel

Noch so ein selbstgemachter Protein Riegel. Und ich muss zugeben, dies ist einer meiner Favoriten. Die Zutaten sind fast unschlagbar und der Geschmack stimmt dabei auch noch.

Bild: http://www.fit-and-fresh.com/rezept-low-carb-proteinriegel-nur-3-zutaten/

 

Falls du dich jetzt fragst, wo du einige dieser Zutaten am besten herbekommst, dann schau dir hier mal die Ressourcen an, die ich zusammengestellt habe. Dort findest du u.a. Produkte wie:

  • Mandel- und Kokosmehl
  • Stevia, Xylit & Erythritol (die 3 besten Zuckeralternativen)
  • Gesunde Schokolade
  • Produkte, die dir beim Einschlafen helfen
  • Und so ziemlich alles, was du bei einer Low Carb Ernährung noch so gebrauchen könntest…

Und du siehst auch gleich, wo ich sie bestelle.

Dir gefallen diese Rezepte? Dann wirst du diese Mini Rezepte Sammlung lieben!

Es sind insgesamt 15 Fettverbrennungsrezepte mit bloss 3 Zutaten oder weniger. Du kannst sie dir kostenlos herunterladen, indem du aufs Bild oder den blauen Link klickst.

Hier Klicken & Gratis Herunterladen

    Rezepte *gratis* Herunterladen

 

...Weitere interessante Artikel für deine Gesundheit:

  Das #1 SCHLIMMSTE Lebensmittel für Deine Haut, Gelenke und Blutzucker

  Hör auf Kalorien zu zählen (mache DIES stattdessen!)

  Iss Dich Schlank (in 3 simplen Schritten)

  Diese Shampoos, Seifen & Hautcremes verursachen Falten (vermeiden!)

11 Comments

  • manu

    Reply Reply 10. Juli 2015

    Wow die sehen alle voll lecker aus!

    • Nils

      Reply Reply 10. Juli 2015

      Die schmecken auch lecker.

  • michèlle

    Reply Reply 10. Juli 2015

    Sehen alle super aus! Ab jetzt gibts keine Entschuldingen mehr^^ Werd gleich mal par Rezepte davon ausprobieren 😀

    • Nils

      Reply Reply 10. Juli 2015

      Das ist die richtige Einstellung 🙂

  • Romina

    Reply Reply 17. Juli 2015

    Hi Nils!

    Tolle Snacks für unterwegs hast du da zusammengestellt. Da freut man sich ja gleich doppelt auf die nächste Gelegenheit, wenn man unterwegs ist und für Snacks sorgen soll 🙂

    Liebe Grüsse
    Romina

    • Nils

      Reply Reply 17. Juli 2015

      Hallo Romina

      Ja da denkt man gleich, dass man nicht oft genug unterwegs sein kann 😉

      Deine Avocado Creme ist übrigens seeeeehr beliebt bei meinen Verwandten! Und die wissen nicht, wie gesund sie noch dazu ist.

      Bis dann,
      Nils

  • Charlotte

    Reply Reply 19. Juli 2015

    Hi Nils,

    super Rezepte! Ich werde ein paar davon auf jeden Fall mal probieren!

    VG
    Charlotte

    • Nils

      Reply Reply 19. Juli 2015

      Hallo Charlotte

      Danke! Gute Idee. Freut mich immer, wenn ich von Leuten höre, die gerne mal was Neues ausprobieren 🙂

      Bis dann,
      Nils

  • Campanula

    Reply Reply 1. August 2015

    Guten Tag Nils

    Bei den 14 „Low Carb Snacks, die kaum Zubereitungszeit benötigen“ bin ich mit einigen Snacks nicht/nur bedingt bezüglich low carb einverstanden:

    Kokosmilch ungesüsst ca. KH 3 g/ 100 ml
    Oliven ca. KH 5g/ 100 g
    Nüsse ca. KH 3,8 -6 g (Erdnüsse 9,3 g!)
    griechisches Yoghurt ca. 3,8 g
    Beeren ca. 4-6 g

    Wer z.B. wirklich abnehmen sollte oder muss (Diabetiker), wird solche Snacks meiden. Desgleichen bei den 33 Snacks -je weniger gebacken oder sonstwie denaturiert, umso problematischer, da man zuerst einmal den Nährwert eines Lebensmittels „pur“ mit Vorteil kennen und dessen Wirkung auf den Körper testen sollte. Ein Arzt oder Ernährungsberaterin wird sicherlich eine kompetente Auskunft geben können.

    • Nils

      Reply Reply 5. August 2015

      Hey, danke fürs Feedback.

      Ich bin absolut nicht deiner Meinung:

      Kokosmilch: Fast pures Fett. Die 3g Kohlenhydrate pro 100g sind nichts, wenn man bedenkt, dass eine Person alleine eh nie viel mehr als 200ml konsumieren wird. Und die MCTs aus der Kokosmilch sorgen dafür, dass der Fettstoffwechsel eh ordentlich am laufen ist.

      Oliven: Enthalten ca. 4g Kohlenhydrate auf 100g. Davon sind allerdings mehr als 3g Ballaststoffe, was den Netto Kohlenhydrate Gehalt auf 1g/100g Oliven senkt.

      Nüsse: Erdnüsse, zugegeben, enthalten relativ viel Kohlenhydrate, wobei davon ebenfalls wieder die Hälfte Ballaststoffe sind. Und ich kenne niemanden, der Gewicht verlieren will, der mehr als 50g bis maximal 100g Nüsse pro Tag isst.

      Griechischer Joghurt: Ja, enthält eher viel Kohlenhydrate. Macht aufgrund der grossen Mengen an Protein allerdings auch nicht viel.

      Beeren: Sind definitiv kohlenhydratreich. Das weiss allerdings auch jeder Diabetiker. Als Kohlenhydratquelle sind sie hervorragend geeignet und sehr gesund.

      Ich könnte schon einfach nur Snacks auflisten, die „no-carb“ sind… dann wäre aber wahrscheinlich niemandem richtig geholfen. Die meisten, die diesen Artikel lesen, wollen einfach etwas Gewicht verlieren oder gesünder leben. Ich kann nicht einfach alles verbieten. Mit diesen Snacks sind sie sehr gut ausgestattet, finde ich 🙂

      Bis dann,
      Nils

  • Dominik

    Reply Reply 27. Oktober 2016

    Hallo,
    Super Rezepte, ich bin Geschäftlich sehr viel unterwegs. Daher kann ich diese sehr gut gebrauchen. Werde einige der Rezepte ausprobieren und Feedback geben.

    Viele Grüße Dominik

Leave A Response

* Denotes Required Field